Rechtsanwältin Annette Peteranderl

Fachanwältin für Familienrecht

Annette Peteranderl, 1967 in Saarbrücken geboren, studierte von 1987 bis 1996 Jura an den Universitäten in Saarbrücken, Konstanz und Freiburg im Breisgau. Im Rahmen des Studiums verbrachte sie zusätzlich ein Semester an der Universität von Maastricht in Holland. Ihren Referendarsdienst leistete sie an den Landgerichten in Baden-Baden und Freiburg ab. Nachdem sie 1999 ihre Zulassung als Rechtsanwältin erhalten hatte, trat sie der Kanzlei Platzek, Platzek- Maass & Kollegen bei. Rechtsanwältin Annette Peteranderl ist seit 2002 dazu berechtigt, die Bezeichnung „Fachanwältin für Familienrecht" zu führen.
Sie beherrscht die französische Sprache fließend und besitzt darüber hinaus sowohl Grundkenntnisse der niederländischen Sprache, als auch gute Kenntnisse im Englischen.

In der Kanzlei Platzek Peteranderl Puma bearbeitet Rechtsanwältin Annette Peteranderl in erster Linie Mandate aus dem Familienrecht. Aber auch das Allgemeine Zivilrecht zählt zu ihrem Arbeitsgebiet, wobei sie sich hier vor allem mit Belangen, die mit dem Erbrecht im Zusammenhang stehen befasst.

Im Familienrecht ist Annette Peteranderl als „Fachanwältin für Familienrecht" darauf spezialisiert, Mandanten zu vertreten und umfassend zu beraten, wenn es zu Rechtstreitigkeiten im Falle von Scheidung bzw. Trennung kommt. Hierbei werden auch die angrenzenden Rechtsfragen, wie Versorgungsausgleich, Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt, Vermögensauseinandersetzung, Umgangsrecht und elterliche Sorge von der Anwältin geregelt. Da diese Thematik auch mit steuerrechtlichen Aspekten einhergeht, wird das Steuerrecht ebenfalls hinzugezogen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Kanzleiarbeit von Annette Peteranderl liegt beim Allgemeinen Zivilrecht, mit welchem sie die Gebiete Vertragsrecht, Vertragsgestaltung, Forderungseinzug und Zwangsvollstreckung abdeckt. In diesem Zusammenhang ist auch das Erbrecht zu nennen, welches die vermögensrechtlichen Folgen des Todes eines Menschen regelt. Rechtsanwältin Annette Peteranderl ist somit Ansprechpartnerin, wenn es um die Gestaltung von Testamenten geht, aber auch um Auseinandersetzungen von Erbengemeinschaften. Neben ihrer beratenden Tätigkeit, übernimmt sie auch die gerichtliche Vertretung ihrer Mandanten.

Rechtsanwältin Annette Peteranderl schätzt an ihrem Beruf besonders den Kontakt mit den Menschen, sowie die Möglichkeit, zusammen mit den Mandanten eine Problemlösung zu finden und sich hierfür auch die Zeit nehmen zu können. Sie sieht als persönliche Stärken ihre Flexibilität und ihr Engagement für ihre Mandanten.

Impressum | Sitemap
© Rechtsanwälte Platzek Peteranderl Puma
66111 Saarbrücken